ZIW 2023 - Deutschland, Frankfurt

Registrieren Sie sich noch heute für aufschlussreiche Veranstaltungstage mit Live-Präsentationen und persönlichen Gesprächen über die Neuheiten aus dem Hause Zuken und eCADSTAR.

ZIW Deutschland 2023

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die ZIW 2023 endlich wieder live, interaktiv und vor allem persönlich in Deutschland stattfinden wird!

Die ZIW 2023 wird eine zweitägige Konferenz mit Präsentationen, Ausstellung und Networking sein auf welcher Wissen und Partner wiedermals zusammen kommen.

Am 25. April wird eCADSTAR im Rahmen der ZIW Veranstaltung einen eigenen Tag bieten, der einen nützlichen Überblick der folgenden Inhalte mit sich bringt:

eCADSTAR Agenda am 25. April 2023

Zeit

Workshop

09:45
eCADSTAR Roadmap 2023 & Neuheiten in eCADSTAR 2023.0
10:30
Kaffeepause & Ausstellung
11:00
Was ist neu in eCADSTAR 2023.0 & Migration von CADSTAR zu eCADSTAR
11:45
Skripting für Bibliotheks- und Fertigungsdaten & eCADSTAR SPICE Controller
12:30
Mittagessen & Ausstellung
14:00
MCAD-Funktionen der Bibliothek, PCB, Schaltplan & Luft- und Kriechabstandsanalyse
14:45
Kaffeepause & Ausstellung
15:15
Wiederverwendung von Schaltplänen und PCB-Parts & Sonstige Fragen zu eCADSTAR
16:00
Ende

Ab 9:45 Uhr stellt Jeroen Leinders die eCADSTAR-Roadmap für 2023 vor, sowie was eCADSTAR über 2023 hinaus geplant hat. Wir können es kaum erwarten zu zeigen, was wir für neue und bestehende Anwender geplant haben!

Ergänzend wird Karl-Heinz Kluwetasch die wichtigsten Verbesserungen und vielen Neuheiten des kommenden Updates im Detail präsentieren, um Ihnen ein tieferen Einblick zu ermöglichen.

Um 11 Uhr wird Karl-Heinz Kluwetasch noch weiter auf die neuen eCADSTAR Updates eingehen und erläutern wie Classic CADSTAR-Designdaten mit minimalem Aufwand in eCADSTAR zu migrieren sind. Wenn Sie also über ein Upgrade auf eCADSTAR nachdenken, sollten Sie diese Veranstaltung nicht verpassen.

Um 11:45 Uhr hält Wadim Stieben einen aufschlussreichen Vortrag über Skripting und wie man es effektiv für die Erstellung von Bibliotheks- und Fertigungsdaten nutzen kann.

Außerdem werden wir den eCADSTAR SPICE Controller vorstellen, der das weltbekannte LTspice, das in den eCADSTAR Schematic Editor integriert ist, für die Analyse analoger Schaltungen verwendet.

Um 12:30 Uhr folgt für 1 Stunde und 30 Minuten eine Mittagspause, in der Sie sich mit Gleichgesinnten austauschen und die Ausstellungen erkunden können.

Um 14 Uhr wird die MCAD-Funktion des Library Editors vorgestellt, während Wadim Stieben einen Blick auf die MCAD-Funktion für PCB & DRC Angelegenheiten ermöglicht. Zudem wird auch die Analyse von Luft- und Kriechabständen behandelt.

Ab 14:45 Uhr gibt es eine 30-minütige Kaffeepause, in der die Ausstellung besichtigt werden kann.

Um 15:15 Uhr wird Ihnen gezeigt wie Sie Ihre Schaltpläne und PCB-Schaltungsbereiche in aktuellen und zukünftigen Designs wiederverwenden können, um maximale Produktivität und Designintegrität zu erreichen. Abschließend wird es ausreichend Zeit für eine Frage-Antwort-Runde geben in der Jeroen Leinders, Karl-Heinz Kluwetasch und Wadim Stieben Ihre Fragen zu den behandelten Themen und eCADSTAR im Allgemeinen beantworten.

Wir haben einen spannenden Tag für Sie geplant! Mit Ihrer Teilnahme werden Sie viele wertvolle Erfahrungen sammeln, die Ihnen helfen, Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Wie man sich für die ZIW Deutschland 2023 registriert

Es gibt zwei Optionen für die Teilnahme: Sie können die gesamten 2 Tage vom 24. bis 25. April inklusive Hotel, Getränke, Abendessen und Ausstellung für 299 € besuchen. Alternativ können Sie auch die kostenlose eCADSTAR-Veranstaltung am 25. April (inklusive Verpflegung und Ausstellung) besuchen.

Melden Sie sich hier für die eCADSTAR-Ausstellung an:

Klicken Sie hier

Melden Sie sich hier für die eCADSTAR-Ausstellung an:

Klicken Sie hier